Bewegungstage

Die AOK Nordost und der BVOU laden seit Juli 2017 zu stadtweiten Großereignissen für Grundschüler ein: In Sportstadien in Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern geht es einen ganzen Vormittag lang um Bewegung und gesunde Entwicklung. Der Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU) ist als Kooperationspartner mit seiner Aktion Orthofit „Zeigt her Eure Füße“ dabei.

Bei den Aktionstagen dürfen sich Kinder in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher nach bewegungstherapeutischem Konzept an verschiedenen Stationen einmal richtig austoben.

Im Vordergrund der Bewegungstage wollen die Initiatoren neben der Bewegung die Vermittlung von Grundwerten wie Respekt und Fairness stellen. „Bewegung ist Teil der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und prägt grundsätzlich deren gesamtes Gesundheits- und Sozialverhalten“, heißt es in der Einladung für die Lehrer, Erzieher und Eltern. „Kinder brauchen Bewegung, um Erfahrungen mit ihrem Körper zu sammeln. Bewegung fördert die Auseinandersetzung mit der Umwelt und stärkt die sozialen Fähigkeiten eines Kindes.“

Vor Ort werden die Veranstaltungen von den gastgebenden Städten und dem Deutschen Sportbund unterstützt. Durch das Programm, das jeweils den ganzen Vormittag dauert, führt der bekannte Fernsehmoderator Christian Bahrmann. Er ist seit Jahren aktiv in die Aktion Orthofit „Zeigt her Eure Füße“ des BVOU eingebunden und hat unter anderem den Titelsong der Kampagne geschrieben sowie einen Tanz zum Song choreografiert.

Eingebunden bei den Vorbereitungen sind neben Prof. Dreinhöfer aus dem BVOU-Vorstand die BVOU-Landesvorsitzenden. In die Bühnenshow von Christian Bahrmann werden Orthopäden der Landesverbände miteinbezogen und erklären den Kindern, was sie selbst für die gesunde Entwicklung ihrer Füße tun können.

Die Aktion Orthofit „Zeigt her Eure Füße“ ist seit acht Jahren ein Erfolg. Die jährliche Aktionswoche ist fest etabliert und wird von Christian Bahrmann und weiteren Prominenten unterstützt.

Zeigt her eure Füße
Zeigt her eure Füße
Zurück nach oben
YouTube