aok_plakat_a1_frankfurt-oder_rz1

BVOU und AOK Nordost richten „Bewegungstage“ aus

Die AOK Nordost und der BVOU laden im Juli gleich dreimal zu stadtweiten Großereignissen für Grundschüler ein: In Sportstadien in Frankfurt/Oder, Cottbus und Neubrandenburg wird es einen ganzen Vormittag lang um Bewegung und gesunde Entwicklung gehen. Der BVOU ist als Kooperationspartner mit seiner Aktion Orthofit „Zeigt her Eure Füße“ dabei.

Am 10. Juli 2017 ab 9.00 Uhr gehört das Stadion der Freundschaft ganz den Schulen und Kitas: Kinder von fünf bis zehn Jahren dürfen sich in Begleitung ihrer Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher nach bewegungstherapeutischem Konzept an verschiedenen Stationen auf dem „heiligen Rasen“ einmal richtig austoben. Am 12. Juli ist es dann in Cottbus soweit, am 19. Juli in Neubrandenburg.

Im Vordergrund der Bewegungstage in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern wollen die Initiatoren neben der Bewegung die Vermittlung von Grundwerten wie Respekt und Fairness stellen. „Bewegung ist Teil der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und prägt grundsätzlich deren gesamtes Gesundheits- und Sozialverhalten“, heißt es in der Einladung für die Lehrer, Erzieher und Eltern. „Kinder brauchen Bewegung, um Erfahrungen mit ihrem Körper zu sammeln. Bewegung fördert die Auseinandersetzung mit der Umwelt und stärkt die sozialen Fähigkeiten eines Kindes.“

Vor Ort werden die Veranstaltungen von den gastgebenden Städten und dem Deutschen Sportbund unterstützt. Durch das Programm, das jeweils den ganzen Vormittag dauert, führt der bekannte Fernsehmoderator Christian Bahrmann. Er ist seit Jahren aktiv in die Aktion Orthofit „Zeigt her Eure Füße“ des BVOU eingebunden und hat unter anderem den Titelsong der Kampagne geschrieben sowie einen Tanz zum Song choreografiert.

Eingebunden bei den Vorbereitungen sind neben Prof. Dreinhöfer aus dem BVOU-Vorstand die BVOU-Landesvorsitzenden Dr. Ulf Schneider und Dr. Henning Leunert. In die Bühnenshow von Christian Bahrmann werden Orthopäden beider Landesverbände miteinbezogen und erklären den Kindern, was sie selbst für die gesunde Entwicklung ihrer Füße tun können.

Der BVOU wird mit einer großen Eventfläche präsent sein. Dort werden wir einen Barfußpfad aufbauen sowie einzelne Übungen und Aktivitäten für die Kinder anbieten. Jedes Kind erhält eine Teilnahmeurkunde der Aktion Orthofit mit Fußstempel und empfohlener Schuhgröße. Für jedes Kind gibt es außerdem einen „Hacky Sack“, ein kleiner Ball, mit dem man jonglieren üben kann.

Die Aktion Orthofit „Zeigt her Eure Füße“ ist seit acht Jahren ein Erfolg und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministers Hermann Gröhe. Die jährliche Aktionswoche ist fest etabliert und wird von Christian Bahrmann und weiteren Prominenten unterstützt. Sie findet in der letzten Novemberwoche an deutschen Grundschulen, Sportschulen, Kitas etc. statt.

Malwettbewerb zum Thema Bewegung in der Schule

Grundschüler der ersten bis dritten Klasse können sich im Rahmen der Aktion Orthofit „Zeigt her Eure Füße“ zudem bis Ende Juni an einem Malwettbewerb beteiligen und ihrer Fantasie freien Lauf lassen:
Zum Thema Bewegung in der Schule bringen sie ihre Ideen als Klassen-Gemeinschaftsbild auf Papier. Die fertigen Kunstwerke werden auf der Facebook-Seite „Aktion Orthofit“ und auf Instagram „aktionorthofit“ hochgeladen. Dort können unsere Besucher selbst entscheiden, welches Bild den Malwettbewerb gewinnen wird. Abgestimmt werden kann noch bis 10. Juli. Für die Gewinnerklasse mit den meisten „Likes“ winkt ein Schulbesuch von Christian Bahrmann im Rahmen der Aktionswoche „Zeigt her Eure Füße“.

Zurück nach oben
YouTube