© Wagenfeld
16. Januar 2019

Aktiv im Bewegungsparcours

Für die Erstklässler an der Salacher Staufeneckschule stand am Freitag, 16.11.2018 eine besondere Sportstunde auf ihrem Stundenplan. Im Rahmen der Aktionswoche „Zeigt her Eure Füße“, welche jährlich vom Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie initiiert wird, konnten die Schüler mit ihrer Klassen- und Sportlehrerin Frau Krieg-Brühl zeigen, wie aktiv Füße sein können.

Den Auftakt machten die Kinder vor Betreten des Raumes, in dem sie alle ihre Schuhe und Socken auszogen und erste Sinneserfahrungen mit dem Linoleumboden machten. Zu „Fischer, wie tief ist das Wasser“ rannten und hüpften die Kinderfüße. Danach erläuterte Kerstin Wagenfeld, Orthopädin aus Lauterstein, kindgerecht am Modell den Fußaufbau und zeigte was passiert, wenn man Plattfüße oder Knick-Senk-Spreiz-Füße hätte. „Da die Füße uns ein ganzes Leben lang tragen, ist es wichtig die Füße immer gut zu pflegen oder zu kleiden.“ Danach ging es schnell aktiv im Bewegungsparcours weiter. Alle Mädchen und Jungen balancierten auf Seilen, nahmen Tücher vom Boden auf und zeichneten. Besonders eindrucksvoll für die Kinder waren die verschiedenen Materialien in Boxen, die unterschiedlichen Druck vermittelten. Zum Schluss gab es einen Sandabdruck und „Ski-Wettrennen“ mit dem Erfolg eine Urkunde für diese Schulstunde in den Händen zu halten.

 

Zurück nach oben
YouTube